Informationen zum Einsatz von Cookies:

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig (z.B. für den Warenkorb), während andere nicht notwendig sind, uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können in den Einsatz der nicht notwendigen Cookies mit dem Klick auf die Schaltfläche "Alle Akzeptieren" einwilligen oder per Klick auf "Ablehnen" sich anders entscheiden. Die Einwilligung umfasst alle vorausgewählten, bzw. von Ihnen ausgewählten Cookies. Sie können diese Einstellungen jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich jederzeit abwählen (in der Datenschutzerklärung und im Fußbereich unserer Website).

Hinweis auf Verarbeitung Ihrer auf dieser Webseite erhobenen Daten in den USA durch Google, Facebook, LinkedIn, Twitter, Youtube: Indem Sie auf "Alle Akzeptieren" klicken, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Wenn Sie auf "Ablehnen" klicken, findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt.

Weitere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind und Ihre Zustimmung zu freiwilligen Diensten geben möchten, müssen Sie Ihre Erziehungsberechtigten um Erlaubnis bitten. Wir verwenden Cookies und andere Technologien auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Personenbezogene Daten können verarbeitet werden (z. B. IP-Adressen), z. B. für personalisierte Anzeigen und Inhalte oder Anzeigen- und Inhaltsmessung. Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Auswahl jederzeit unter Einstellungen widerrufen oder anpassen.

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind fuer die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website ein

Google Analytics

Misst Metriken rund um die Websitenutzung, wie z.B. Seitenaufrufe, Verweildauer, verwendete Browser und Conversions.
Datenschutzerklaerung

Google Optimize

Wird fuer das Ausspielen und Messen von unterschiedlichen Websitevarianten (sogenannte A/B-Tests) verwendet.
Datenschutzerklaerung

Facebook

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Facebook besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen. Datenschutzerklaerung
Datenschutzerklaerung

Google Ads

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen ueber Google Ads besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

LinkedIn

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen ueber LinkedIn besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

Twitter

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Twitter besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

Awin

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Awin besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung



Eine Abomodell ist in Arbeit, der Zugang wird dann kostenpflichtig sein

















Fliegen nach dem Schnelltest

Seit November bietet Lufthansa seinen Passagieren auf einzelnen Flügen zwischen München und Hamburg einen kostenfreien Antigen-Schnelltest an. Nach bereits 30 bis 60 Minuten liegen dann die Testergebnisse der Fluggäste vor. Ist das Weg in den Urlaub.

Autor Klaus am 2021-12-22
Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) hat in Abstimmung mit dem Robert-Koch-Institut (RKI) die Mindestkriterien für die Zulassung der Antigentests entwickelt. So muss die Trefferquote bei mindestens 70 Prozent liegen. Mindestens bei sieben von zehn Infizierten muss der Antigenschnelltest also ausschlagen.
Wenn also 10 Corona Kranke fliegen wollen dürfen 3 mitfliegen

Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Flughafen fährt, muss einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Im Terminal gelten die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln. Da an einigen Stellen des Flughafens Abstand halten nicht möglich ist müssen Reisende in allen Gebäudeteilen generell eine Gesichtsmaske tragen. Im Flugzeug ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ebenfalls vorgeschrieben.

Die Luft in einem Flugzeugen war schon immer eine Gefährliche Sache. Bisher kamen mit Ihr Schadstoffe aller Art in die Lungen der Fluggäste. Die Arlines sagen das die Luft im Flugzeug so sauber sei wie in einem Operationssaal. Sie werde alle drei Minuten ausgetauscht und durch sogenannte HEPA-Filter komplett gereinigt. Doch Studien weisen darauf hin, dass dennoch ein Infektionsrisiko besteht.

Also man fliegt statistisch mit 30% der Infizierten in einem geschlossenen Raum bei dem sich die Luft ständig bewegt. Man kann sich nun selbe ausrechnen wie gefährlich das sein kann.

Ein weiteres Problem für den Urlaubsflug ist das man sich im Urlaubsland anstecken kann. Dann sitzt man im Entwicklungsländern fest und muss auf die Qualität der medizinischen Versorgung vertrauen. Welchen Anteil die Reisekrankenversicherungen tragen müssen sollte man vorher klären. Denn Spitzenmedizin kann im Ausland sehr teuer werden und die behandelt die Patienten nicht auf Rechnung. Wer will schon schwer krank Geld organisieren um beatmet zu werden.

Also wenn man es genau bedenkt sollte man nur in Flugzeug steigen wenn es zwingend nötig ist.



Artikel lesen
Wie man Steuern spart als Unternehmen

Früher war es so.

Der Hersteller eine Ware in Indien bekam für eine Tonne Gewürze 500 Euro. Das war meist mehr als auf den lokalen Märkten, daher war er Glücklich. Dann bezahlt der Großhändler seinen Kapitän der das Zeug nach Deutschland brachte. Das kostete ihn 100 Euro Frac.....
mehr Infos