Spahn gegen Sonderrechte für Geimpfte

Wie wir es bereits beim gemeinsamen eurpoaweiten Impfstart gesehen haben lebt Spahn in einer ganz eigenen Welt. Klar wird es Sonderrechte für Geimpfte geben. Das ist mit dem kostenlosen Online Konto bei unseren Banken. Also es alle hatten was vorbei mit kostenlos.

Autor Klaus am 2020-12-28
Spätesten bei der 2 oder dritten Reisen wird man den Unterschied spüren. Denn alle die fliegen wollen müssen einen Test ablegen. Der wird am Anfang wohl kostenlos sein und direkt am Flughafen zu erledigen sein. Später nur bei einem Arzt und noch später nur als Privatpatient. Geimpfte leben den Impfpass vor uns steigen ein.

So wird es auch bei andern Gelegenheiten sein. Steht ein Vermiete vor der Wahl geimpft oder nicht geimpft ist fast schon klar wer die Wohnung bekommt. Selbst wenn der Vermieter nicht direkt danach fragen darf. Irgend ein Konkurrent zm die Wohnung ist so schlau seinen Impfpass ungefragt vorzulegen. Sicher wird der Makler das kurz mal andeuten.

Gibt es im Herbst einen Ausbruch an Corona oder auch nur einen Verdachtsfall wird der Lockdown kaum die geimpften Treffen deren Kinder nicht in die Kita dürfen. Gibt es in einer Schule Kinder die aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können wird man wohl solche die nicht wollen ausschließen.

In Deutschland kann es gut sein das wir keinen zwang ausüben. Andere Länder werden wohl rigoroser agieren. Wenn die Amerikaner jeden Jugendsünder an der Grenze direkt wieder ausweist, werden die in Zukunft ohne Impfung das selbe tun.

Arbeitgeber werden vermutlich keine Bedingungen stellen dürfen. Wenn von 10 Mitarbeiter 9 ein Impfheft vorlegen, kann man davon ausgehen wer die schönsten Jobs bekommt. Im medizinischen und Pflegerischen Bereich wird es sicher Bedingung wird.

Da es keine Gründe für eine Verweigerung gibt ist es auch kaum nachvollziehbar warum man sich nicht impfen lassen will. Statistisch ist die Fahrt zum Impfen um einiges gefährlicher als die Impfung selbst. Denn es sterben im Straßenverkehr viele Menschen und keiner verzichtet auf Reisen. Aber es ist wie bei der Flugangst. Nur weil alle Jahre eines runter fällt erscheint es gefährlicher weil so viele Menschen auf einmal sterben.

Lasst euch Impfen und wenn man schon dabei ist gleich die Kindheitsimpfungen updaten. Masern und Hebatitis sind schon lange nicht mehr nötig.




Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz